*+* HÖRBUCH: Frauke Scheunemann: „WINSTON – Agent auf leisen Pfoten“ *+*

Winston*+* Die vier Muskeltiere ;-) *+*
:-D :-D :-D :-D :-D

Winston – Agent auf leisen Pfoten
Agent auf leisen Pfoten

Kiras Klassenkameradin Emilia wurde entführt! Nun ist Winstons kriminalistischer Spürsinn gefragt. Denn obwohl Emilia eine echte Ziege ist, kann er auf keinen Fall zulassen, dass ihr jemand Schaden zufügt. Während Kira beim Schulmusical für Emilia einspringt, ermittelt Agent Winston auf leisen Pfoten – und stößt schon bald auf eine heiße Spur. Mit vereinten Kräften gelingt es Winston und Kira, den Täter zu überführen. Kein Zweifel: Kinder und Katzen sind einfach die besten Ermittler! Der zweite Fall für das außergewöhnliche Detektivgespann – gelesen von Comedystar Oliver Kalkofe.

 

Das Cover:
Es ist gezeichnet und schlicht gehalten. Auf grünem Grund sitzt ein schwarzer Kater (Winston?), auf dem Cover sind noch zwei kleinere schwarze Katzen zu sehen. Ansonsten wird der Leser noch über Titel, Autorin, Sprecher und Verlag informiert.
.
Meine Meinung:
Winston – Agent auf leisen Pfoten ist eine Herz erfrischende Geschichte rund um Kater Winston und seine Gang „Die vier Muskeltiere“ einerseits und um sein „Frauchen Kira und deren Freunde und Familie andererseits.
Die Erzählung nimmt sehr langsam Fahrt auf und lebt zunächst überwiegend von der Berichterstattung über den äußerst sympathischen und interessanten Kater und seine Dosenöffner-Familie.
Langsam entwickelt sich der kriminalistische Charakter der Geschichte. Kiras Klassenkameradin Emilia wurde entführt. Dieses Mädchen ist bei Kira und ihren Freunden ziemlich unbeliebt, dennoch kümmern sich die anderen Kinder darum. Das ist für mich eine ganz tolle Aussage dieses Buches. Denn wenn man selbst in Not ist, wünscht man sich auch Hilfe und man sollte in einem solchen Fall keine Unterschiede machen. So handeln – ganz vorbildlich – auch Emilias Klassenkameraden. Winston war zuvor in einer ähnlichen Situation, half einem zunächst ungeliebten Kater-Kollegen und gewann letzten Endes dadurch sogar einen Freund.

.

CAM00841

.

Dem Kater ist seine menschliche Freundin Kira sehr wichtig und so möchte er ihr gerne helfen. Wie praktisch, dass die „Vier Muskeltiere“ gerade Langeweile schieben und gerne etwas Aufregendes erleben möchten.
Also, rein in diesen Entführungsfall!
.
Der Autorin, Frauke Scheunemann, ist eine auf der ganzen Linie überzeugende Story gelungen und ich wunderte mich ein ums andere Mal, wie sie es schaffte, dass Mensch und Katz so an einem Strang ziehen konnten.
Diese Ermittler-Kombination löst den Fall astrein und das, obwohl er sich letzten Endes doch viel verworrener darstellt als man zunächst annehmen konnte.
.
Schon allein die Geschichte an sich ist einen Applaus wert.
Denn obwohl der Fall in einer „Kids“ gerechten Art und Weise umgesetzt ist, weiß dieses Hörbuch dennoch auch die älteren Semester zu begeistern.
.

CAM00841_20140412184454248

.

Der Hörbuchsprecher:
Der brillante Oliver Kakofe las das „Winston-Buch“ nicht nur wunderbar, er lebte es regelrecht. Vier Katzen, einige Kinder sowie mehrere Erwachsene….Jedem drückte er einen sehr individuellen akustischen Stempel auf und er erweckte sie alle zum Leben, von der Katze bis zur russischen Großmutter!
Formidable!!!
.
Infos zum Hörbuch:
Der zweite Fall des Katers „WINSTON – Agent auf leisen Pfoten“ von Frauke Scheunemann, gesprochen von Oliver Kalkofe, ist im April 2014 unter der ISBN-Nr. 978-3-86231-348-8 bei Der Audio Verlag erschienen. Das Hörbuch besteht aus 3 CDs mit einer Gesamtlaufzeit von 244 Minuten und ist dem Genre „Kids“ zugeordnet.

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Hörbücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu *+* HÖRBUCH: Frauke Scheunemann: „WINSTON – Agent auf leisen Pfoten“ *+*

  1. Pingback: *+* Meine booky Pläne 2014 …April-Bilanz *+* | Irve liest...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.