*+* Pebby Art: „Auf und weg“ *+*

Auf-und-weg--B00F89VDRW_xl*+* Sehr knappe Rahmenhandlung *+*
😀 😀 😀

Inhaltsangabe:
Emmas Papa ist abgehauen. Und auf und weg sind dann auch Emma und ihr lebendig gewordenes Stoffpferdchen Floh. Im Räuberwald sind die beiden gelandet. Doch während Floh hier nach Emmas Papa sucht und zusätzlich noch gerne einen Schatz finden würde, sucht Emma aus einem ganz anderen Grund den Schutz des Waldes auf. Sie versteckt sich dort, denn sie ist sicher, dass auch ihre Mama sie verlassen wird. Da haut sie lieber selbst ab. Unheimlich wird es, als sie bemerken, dass sie nicht die Einzigen sind, die sich im Räuberwald herumtreiben …(Quelle: lovelybooks.de)
Das Cover: Man sieht Emma und ihr Zauberpferd im Räuberwald. Im Hintergrund steht eine geöffnete Schatzkiste. Das verspricht eine interessante Geschichte.

Meine Meinung:
Die Idee, Scheidungskindern Mut zu machen, finde ich sehr gut. Die Geschichte, die Emma im Wald erlebt, ist phantasievoll und nett erzählt und spricht Kinder sicher an, zumal sie Emma einen Schuss Selbstvertrauen schenkt. Jedoch kann ich mich überhaupt nicht mit den Rahmenbedingungen anfreunden. Ich wunderte mich sehr darüber, wie sich Emmas eigentlich liebevoller Vater zu Beginn der Geschichte verhält. Ebenso kann ich nicht nachvollziehen, dass eine Mutter in einer derart schwierigen Situation nicht das Gespräch mit ihrer Tochter sucht und sie stattdessen sich selbst überlässt. Völlig überraschend kam für mich das Ende. Dieses ist zudem sehr oberflächlich gestrickt. Mir hätte es sehr gut gefallen, wenn der Rahmengeschichte mehr Raum gegeben worden wäre, die Charaktere aus Emmas Familie tiefer gezeichnet. Das Abenteuer mit ihrem Pferd hätte Emma ja trotzdem erleben können, ohne dass die entsprechende Wirkung darunter gelitten hätte.

Mein Fazit:
Eine nette Mut machende Abenteuer-Geschichte. Allerdings ist die Realität rund um Emma zu grob und zu einfach gestrickt, weshalb meine Söhne und ich 3 Sterne vergeben.

Infos zum Buch:
„Auf und weg“ von Pebby Art ist am 09.11.2013 unter der ISBN-Nr. 978-1493558995 bei Create Space erschienen und auch als eBook erhältlich.

Advertisements

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s