*+* Brigitte Teufl-Heimhilcher: „Mütter, Töchter und andere Krisen“ *+*

Mutter--Tochter-und-andere-Krisen-9783950347838_xl*+ Ein wenig zu durcheinander +*
:-D :-D :-D :-D

Zusammenfassung:
Annette ist Geschäftsfrau, sie liebt ihre Villa, ihre Firma und ihre Familie. „Genau in der Reihenfolge“, meint Tochter Monika, die sich ganz der Familie widmet. Als sie ihren Mann Udo jedoch bei einem Seitensprung erwischt, zieht sie mit Tochter Sarah in die Villa ihrer Mutter. Annette, die Udos betriebswirtschaftliche Fähigkeiten zu schätzen weiß, macht ihn dennoch zu ihrem Geschäftsführer. Da sind Probleme ebenso vorprogrammiert, wie bei dem Versuch ihres Ex-Mannes, seinen ungewollten Ruhestand zu verheimlichen. Die herrschende Finanz- und Wirtschaftskrise macht die Situation auch nicht leichter, verhilft aber zu neuen Ideen – und schafft am Ende ganz völlig neue Verhältnisse. (Quelle: lovelybooks.de)

Das Cover:
Man sieht es ihm an, dass das Buch für Frauen ist. Vor einem rosafarbenen Hintergrund steht eine Frau, die in ihren äußeren Eigenschaften sehr überspitzt dargestellt ist….Die Neugier auf diesen Roman wurde immer größer…

Meine Meinung:
Das Buch beginnt damit, dass sich Tochter samt eigener Tochter vom Ehemann trennt und wieder bei Mama einzieht. Leider prallen bei den beiden erwachsenen Damen Welten aufeinander und ich fragte mich, wie diese Konstellation wohl den gesamten Roman überdauern würde. Jedoch, wie so oft, haben sich auch diese beiden Figuren enorm entwickelt und zum Schluss gab es nicht nur für diese Damen, sondern eigentlich für alle Beteiligten des Buches, eine sehr gute Lösung. Bei solchen Büchern geht es auch nicht ohne Happy-Ends. Alle Kreise schlossen sich, alle waren letzten Endes zufrieden. Die Autorin hat mich mit ihrem netten Erzählstil sehr gut unterhalten. Flüssig, stellenweise humorvoll, manchmal auch etwas nachdenklich und trotz aller Probleme doch positiv geschrieben, so ließ sich dieses Buch recht flott lesen. Die Begebenheiten waren schon oft außergewöhnlich und dadurch, dass eigentlich der „normale“ Gegenpol fehlte (z.B. gab es in diesem Roman unter der Vielzahl an Personen nicht eine, die NICHT geschieden oder getrennt lebend war), hatte diese Story schon einen unglaubwürdigen Touch. Aber das machte mir nicht wirklich etwas aus, denn in der Literatur sind der Phantasie ja keine Grenzen gesetzt und solange eine Geschichte für mich logisch und schlüssig ist, möchte ich deshalb keine Kritik anbringen. Jedoch hat mich ein Punkt ein wenig ins Schleudern gebracht. In diesem Roman gibt es sehr viele Protagonisten. Dadurch, dass ja alle wie schon erwähnt entweder geschieden und/ oder getrennt lebend vom Partner und auf der Suche nach jemand neues sind, kam ich des Öfteren ins Schleudern. Ich war sehr froh, dass ich mir von Beginn an Notizen zum Personenkreis gemacht habe und schaute immer mal wieder in die Liste rein. Irrungen und Wirrungen im Beziehungs-Karussell machten mich wirklich froh, dass ich da nicht mitfahren muss. Als es am Schluss dann seine Fahrt beendet hatte, stiegen alle mit einem neuen Partner aus und wie es weitergeht…..ja, ehrlich gesagt würde ich das gerne wissen…. Vielleicht erbarmt sich ja Frau Teufl-Heimhichler und beschert uns demnächst eine Fortsetzung?

Mein Fazit:
Ein ideales Entspannungsbuch für den Feierabend, dass mich an einigen Stellen durch die Vielzahl an Protagonisten etwas verwirrte. Ich vergebe 4 Sterne und hoffe auf eine Fortsetzung.

Infos zum Buch:
„Mütter, Töchter und andere Krisen“ von Brigitte Teufl-Heimhilcher ist unter der ISBN-Nr. 9783950347838 erschienen und auch als eBook erhältlich.

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Romane veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.