*+* Zu überspitzte Charaktere *+*

Mit-Tante-Otti-auf-der-Insel-9783548285559_xlGabi Breuer: „Mit Tante Otti auf der Insel“        :-D :-D :-D

Zusammenfassung:
Deos einräumen. Doppelschichten. Jule hasst ihren langweiligen Job im Drogeriemarkt. Aber Moment, warum hat ihre Stammkundin Tränen in den Augen und will die Sonnenmilch umtauschen? Ottilie Bär, die von ihrer Reisebegleitung sitzen gelassen wurde, kann ihr Glück kaum fassen: Die nette junge Drogerie-Verkäuferin springt ein und fliegt mit ihr nach Gran Canaria! Was die beiden nicht ahnen: Als Urlaubspartner passen sie zueinander wie Sand und Sonnenbrand, wie Volksmusik und Technodisco. Dennoch ist die Reise der Beginn einer wunderbaren Freundschaft …(Quelle: Lovelybooks)

Das Cover:
Zwei Damen – ich tippe auf Jule und Ottilie – liegen am Strand. Das Meer rauscht, die Wellen schwappen an den Sand und die Sonne scheint von einem fast wolkenlosen Himmel. Das Leben ist so schön, oder???

Meine Zusammenfassung und Meinung:
Für Jule ging sie Sonne auf als Ottilie Bär sie aus den Fängen ihres furchtbaren Chefs rettete. Stattdessen durfte sie die Seniorin für 2 Wochen nach Gran Canaria begleiten. Doch so einfach wie er schien, war der Urlaub nicht. Tante Otti, deren gefühltes Alter lange nicht zu den 70 Lenzen passt, die sie tatsächlich zählt, brachte sich und Jule hin und wieder in peinliche und gefährliche Situationen. Mit der Zeit lernte die junge Dame, damit umzugehen. Als auch ich mich endlich an die extrovertierte Frau Bär gewöhnt hatte, geriet der nächste Extremcharakter in die Geschichte. Tante Otti hatte sich mit ihrer Freundin Hildchen verkracht. Diese war sogar völlig erbost aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Dies wollte Ottilie nicht hinnehmen und tat alles, um die alte Ordnung wieder herzustellen. Alte Leutchen sind schon manchmal schrullig und sehr extrem in ihren Eigenschaften, aber nachdem Frau Bär schon so sehr „eigen“ war, fand ich die Überspitzung von Hildchen maßlos übertrieben. Sie wirkte im Gegenteil zu Tante Otti, deren Verhalten meist noch so gerade eben nachvollziehen konnte, unglaubwürdig und nervte mich in fast jeder Situation, in der sie mit von der Partie war. Die meisten Charaktere waren nicht sehr tiefgründig gezeichnet, auch plätscherte die Geschichte meist sehr oberflächlich vor sich hin. Das Thema, dass diesem Roman zugrunde lag, wurde durch die Sichtweise verschiedener Protagonisten zwar ganz nett angerissen, aber für meinen Geschmack ging alles zu einfach. Dass die Geschichte ein gutes Ende hatte, fand ich zwar schön, aber da „Ende gut, alles gut“ in jeder Hinsicht galt, wurde die Ernsthaftigkeit von Ottilies Hauptsorge untergraben.

Mein Fazit:
Ein nettes Buch, dass man gut runterlesen kann, allerdings wird einem sensiblen Thema leider die Ernsthaftigkeit genommen. Ich vergebe 3 von 5 Sternen.

Infos zum Buch:
„Mit Tante Otti auf der Insel“ ist am 11.11.2013 im Ullstein Taschenbuch Verlag unter der ISBN-Nr. 9783548285559 erschienen und umfasst 395 Seiten. Es ist auch als eBook erhältlich.

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Romane veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu *+* Zu überspitzte Charaktere *+*

  1. Pingback: *+* Irve hilft….Wunsch- und Tausch-Liste *+* | Irve liest...

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.