*+* Geschichten voller Liebe und Wärme *+*

engel vor dem fensterPatricia Koelle: „Engel vor dem Fenster“     :-D :-D :-D :-D :-D

Zusammenfassung:
Es gibt Engel, die einem den letzten Nerv rauben. Violett blinkende elektrische Engel an Hauswänden, platinblonde Engel, die sich Streichkäse essend im Fernsehen räkeln und verkleidete Werbeengel, die einen auf der Straße verfolgen und sogar bedrohlich wirken können. Darum glaubt Julius nicht an Engel. Doch dann findet er unerwartet einen wirklichen vor seinem eigenen Fenster. Engel sind eben nicht immer so weiß wie die im Schaufenster. Ja, es gibt sogar sehr schmutzige Engel, wie Ferdi feststellt. Gelegentlich kann man sie, wie Oskar, sogar selbst machen, wenn man sie braucht. Und auch ein Lausebengel, der Bonbons in Briefkästen schmeißt, kann sich als Engel erweisen. Dann gibt es da noch Emma, eine schüchterne aber sehr echte Art Weihnachtsengel, der sich sehnlichst einen Schneemann wünscht. Für manche Wunder dagegen braucht man überhaupt keine Engel. Denn in einem Lebkuchenhaus wohnen Geheimnisse mit besonderer Wirkung, und dasselbe gilt für Herrn Thiesbrummels Weihnachtsbaum. Wo und wie auch immer jemand auf der Suche nach seiner Weihnachtsstimmung ist, die Chancen stehen gut, dass er sie in diesen Geschichten findet. (Quelle: Lovelybooks.de)

Das Cover:
Es zeigt eine Schneelandschaft mit kahlen Bäumen und kleinen Schneehügelchen. Der Himmel ist blau und die Sonne scheint. Dieser Wohlfühlanblick lässt mich darauf schließen, dass auch diese Geschichten heiter und glücklich sind….

Meine Meinung:
Meine Vermutung täuschte mich nicht. In den elf Geschichten

Ihr werdet Sterne sehen
Familienengel
Der Schneemann, der ganz anders wurde
Wenn Weihnachten einen Haken hat
Der Weihnachtsgarten
Backwerk
Pate für einen Engel
Ganz normale Zauberbonbons
Ein geheimnisvolles Geschenk
Herrn Thiesbrummels Weihnachtsbaum
Engel vor dem Fenster

schafft die Autorin Patricia Koelle jeweils eine kleine Welt. Es sind zauberhafte Welten. Und obwohl sie recht kurz sind, haben sie es alle geschafft, mich die Wärme spüren zu lassen, die ihnen innewohnt – ob es nun der Mann ist, der am Heiligen Abend mit der Angel und dem richtigen Köder Weihnachtsgedanken angelt oder die Frau, die einen Adventskalender der Erinnerungen geschenkt bekommt, um nur zwei Beispiele zu nennen. Allen Begebenheiten wohnt dieser gewisse Zauber inne, den die Autorin mit viel Liebe zum Detail erschaffen hat. Normalerweise schätze ich Kurzgeschichten nicht so sehr, denn meist sind die Charaktere oberflächlich geschaffen oder die Handlung wirkt zerfahren in ihrer Hast. In diese Welten konnte ich aber trotz der Kürze ganz schnell eintauchen und fühlte mich schon nach wenigen Sätzen sehr wohl darin. Bei jeder einzigen wünschte ich mir, die Erzählung möge nicht enden, wurde aber von der folgenden Kurzgeschichte durch ihren liebevollen Inhalt für den Abschied von der vorherigen entschädigt.

Beim Lesen des Buches huschte mir häufiger ein glückseliges Lächeln über das Gesicht und die eine oder andere Träne der Rührung und Freude kullerte.
Mit diesen wundervollen Erzählungen hat Patricia Koelle kleine Inseln für den Alltag geschaffen, die thematisch vor allem in die (Vor-) Weihnachtszeit passen.

Mein Fazit:
Haben Sie Stress und wollen mal raus aus dem Hamsterrad? Dann lesen Sie eine dieser elf Kurzgeschichten. Ich bin sicher, Sie fühlen sich danach besser! Ich vergebe für dieses Buch alle 5 Sterne.

Infos zum Buch „Engel vor dem Fenster“ von Patricia Koelle ist am 10.10.2011 im Ronald-Henss-Verlag erschienen. Es ist zu beziehen unter der ISBN-Nr. 9783939937135 und ist auch als eBook erhältlich.

Wenn ich Sie nun denken, Ihnen könnte dieses Buch gefallen, dann schauen Sie doch gerne mal in meinen anderen Rezensionen zu Büchern dieser Autorin (einfach auf den Titel klicken). Bisher fand ich alle Bücher von Patricia Koelle sehr lesens- und lohnenswert.

Das Meer in deinem Namen
Die eine, große Geschichte
Wer nur Frösche küsst, verpasst die Drachen

Viel Spaß!!!

Werbeanzeigen

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Kurzgeschichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu *+* Geschichten voller Liebe und Wärme *+*

  1. Pingback: *+* Irve verlost… “Engel vor dem Fenster” von Patricia Koelle *+* | Irve liest...

  2. zauberblume schreibt:

    Wunderschöne Weihnachtsgeschichten die ich sehr gerne lesen und rezensieren würde. Schönen Sonntag. LG Sonja

  3. Pingback: *+* Geschenke von Herz zu Herz *+* | Irve liest...

  4. Pingback: *** Irve verlost… “Der Weihnachtswind” von Patricia Koelle *** | Irve liest...

  5. Pingback: oOo Der Countdown läuft… oOo | Irve liest...

  6. Pingback: *+* Irve verlost…”Die eine, große Geschichte” *+* | Irve liest...

  7. Pingback: *+* Irve verlost… Patricia Koelle: “Die Füße der Sterne” *+* | Irve liest...

  8. Pingback: *+* Irve verlost… Patricia Koelle: “Alles voller Himmel” *+* | Irve liest...

  9. Pingback: *+* Irve verlost… “Die Nacht ist ein Klavier” (Patricia Koelle) *+* | Irve liest...

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.