*+* Unterhaltsame Lesestunden garantiert *+*


Yoga-ist-auch-keine-Losung-B00FJ4KMNC_xlElke Becker: „Yoga ist auch keine Lösung“

Inhaltsbeschreibung:
Seit drei Monaten lebt Lena mit ihrem Freund Ron in Berlin. Ihr Grafik-Studium hat sie fast hinter sich und nebenbei jobbt sie bereits in einer hippen Werbeagentur. Ihr Leben ist perfekt. Glaubt sie … denn Lena erwischt ihren Freund Ron inflagranti – doch im Kleiderschrank versteckt sich keine langbeinige Blondine, sondern ihr Agenturchef Jörg. Fassungslos stürmt sie aus der gemeinsamen Wohnung und geistert ziellos und verzweifelt durch die Straßen Berlins. Am Bahnhof rettet sie durch einen Zufall Maureen, die ihr aus Dankbarkeit ein Angebot unterbreitet: Maureen lebt auf Mallorca und lädt Lena ein, sie zu begleiten, um den Kopf wieder freizubekommen. Als es so aussieht, als würde Lena ihr Leben auf Mallorca wieder in den Griff bekommen, knallt Marcel in ihre beschauliche Welt. Doch was kann sie schon von einem arroganten und attraktiven Schauspieler erwarten, der die Frauen reihenweise flachlegt? (Quelle: Lovelybooks)

Das Cover:
Es ist echter Hingucker und perfekt für einen Chick-Lit-Roman: Man sieht das rechte Drittel einer Frau, die gerade Yoga macht. Auf dem Cover sind ebenso 2 Frösche zu sehen. Der eine ist adrett gekleidet und trägt ein Herz in den Händen. Der andere Frosch macht einen auf cool mit seiner dicken Sonnenbrille. Ich denke, das soll eine Anspielung auf einen der Charaktere in dem Buch sein. Passend zur Stimmung ist der Hintergrund dieser witzigen Collage in rot – wie die Liebe – gehalten.

Meine Zusammenfassung und Meinung:
Die Inhaltsbeschreibung und das Cover stimmten mich auf einen witzig-spritzigen Roman ein. Den bekam ich auch. Da es Chick-Lit ist, war die Geschichte natürlich konstruiert und unrealistisch. Der Autorin gelang allerdings die Gratwanderung zwischen Herzschmerz und bloß nicht zu kitschig werden sehr gut. Nie empfand ich die Story als zu hanebüchen, denn die Handlung war in sich schlüssig und logisch. Als sich Lena nach der schrecklichen Entdeckung eine Möglichkeit bietet, eine Zeit lang auszusteigen und nach Mallorca zu gehen, um den Kopf frei zu bekommen, nimmt die dankend an. Sie lebt sich gut ein, findet einen passablen Job und schwört, sich bloß nicht zu verlieben. Doch das ist gar nicht so einfach….. Ich möchte hier gar nicht großartig dem Buch vorgreifen, sage nur soviel: Es kommt nicht nur anders als Lena denkt, sondern es kommt anders als alle denken ;-) Sehr gut hat mir gefallen, dass die Autorin Elke Becker sich nicht nur auf eine Liebesgeschichte beschränkt. Sie lässt sehr viel von Mallorca, dem Schauplatz eines Großteils ihres Buches, einfließen. Man merkt, dass Elke Becker sich sehr gut dort auskennt und sich dort sehr wohlfühlt. Diese postive Stimmung kommt sehr gut in ihrem Roman rüber. Sie beschreibt sehr anschaulich und verleiht ihrer Geschichte dadurch noch mehr Leben. Auch dass sie das Schicksal der Straßenhunde der Insel thematisiert lässt „Yoga ist auch keine Lösung“ in einer anderen Liga spielen als viele andere der oft kitschigen und nicht sehr niveauvollen Chick-Lit-Romane. Diese Kategorie gehört eben deshalb nicht zu meinen bevorzugten Genres und ich finde, Elke Beckers Roman hebt sich wohltuend von der Masse ab. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass „Yoga ist auch keine Lösung“ sich zum Schluss hin zu sehr an einem Event orientiert, der aus dem Vorgänger-Roman „Ticket ins Glück“, resultiert. Das gab dem Stil des Buches für mich einen kleinen Bruch und ich hätte mir dies etwas knapper gewünscht. Ansonsten kann ich diesen Roman nur empfehlen!

Mein Fazit:
„Yoga ist auch keine Lösung“ bietet unterhaltsame Lesestunden. Wer „Ticket ins Glück“ mochte, sollte sich auch diesen Roman gönnen. Ich vergebe 4 Sterne!

Infos zum Buch:
Dieser Roman ist am 29.09.2013 unter der ISBN-Nr. B00FJ4KMNC als eBook erschienen und umfasst 245 Seiten.

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Romane veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu *+* Unterhaltsame Lesestunden garantiert *+*

  1. Pingback: *+* Irve fragt… Elke Becker *+* | Irve liest...

  2. Pingback: *+* Irve verlost…”Yoga ist auch keine Lösung” *+* | Irve liest...

  3. Pingback: *+* Herzlichen Glückwunsch an…. (Die Goldatmerin) *+* | Irve liest...

  4. Pingback: *+* Advents2014Kalender – 13. Dezember *+* | Irve liest...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.