*+* Hält nicht, was es verspricht *+*

Die-Bestien-von-Belfast-9783855355105_m

Sam Millar „Die Bestien von Belfast“                    :-D :-D

Inhaltsangabe:
Sam Millar kennt Gewalt. Die, die er erfahren hat. Und die, die er verübt hat. Eine außergewöhnliche Krimiserie von einem Autor mit einer Vergangenheit.“Sie öffnete die Augen. Was sie sah, erfüllte sie mit Entsetzen. Ein Stück Knochen ragte wie ein bleiches Teleskop aus ihrem linken Bein. Stimmen schossen ihr wie Querschläger durch den Kopf. Sieh nach, ob sie tot ist. Machst du Witze? Klar ist die tot. Manisches Gelächter. Bestien. Schneid ihr die Kehle durch. Sicher ist sicher. Sie begann zu beten: Macht schnell.“Zwanzig Jahre danach: Karl Kane ist Privatermittler in Belfast. Als eine männliche Leiche im Stadtpark gefunden wird, erhält er den Auftrag, herauszufinden, warum der Mann sterben musste. Die Motive seines Auftraggebers sind undurchsichtig. Doch Kane braucht das Geld. Als noch mehr Menschen auf verstörende Weise ermordet werden, merkt er, dass er niemandem mehr trauen kann. Dann holt ihn die eigene Vergangenheit ein, und es wird kalt in Belfast sehr kalt.
(Quelle: Lovelybooks)

Das Cover:
Vor einem blutroten Hintergrund sieht man die Zeichnung eines weißen, zum Zuschnappen ausholenden Hundes. Dahinter steht der sehr klein gezeichnete Ermittler Karl Kane. Insgesamt wirkt das Cover auf mich sehr überspitzt, sodass es fast schon den Eindruck einer Persiflage erweckt. Dem entgegen steht allerdings die Inhaltsangabe des Krimis. Meine Neugier war geweckt.

Meine persönliche Meinung:
„Die Bestien von Belfast“ ist der Auftakt einer neuen Krimi-Serie. Dieser Fall wird als stark, packend, beängstigend und gut betitelt und ich war sehr gespannt, was mich erwarten würde!
Leider muss ich sagen, dass es mir zu keinem Zeitpunkt gelungen ist, gut in die Geschichte zu kommen. Zum einen sind daran zunächst die Zeitsprünge schuld. Vom aktuellen Geschehen rund um Karl Kane ausgehend gibt es immer wieder Rückblicke sowohl in die Vergangenheit als auch Einblicke in die verschiedenen Handlungsorte der Gegenwart. Schnell hatte ich den Überblick verloren, wer alles ermordet wurde. Es werden zwar Namen genannt, jedoch empfand ich die jeweiligen Morde für lange Zeit als in sich abgeschlossenen Kurzgeschichten, die nichts miteinander zu tun haben. Die Zusammenhänge werden nur äußerst langsam offenbart und bis kurz vor Schluss hatte ich immer noch nicht durchschaut, welches Gesamtwerk all diese Zutaten ergeben würde. Als sich dann am Ende die wirren Fäden zu einem Knäuel sortiert hatten, war ich allerdings immer noch nicht begeistert. Die Konstruktion des Falles, der Schreibstil, die Art des Spannungsaufbaus….es war leider nichts davon nach meinem Geschmack. Ich wollte zwar wissen wie diese Fälle zusammenhängen und was genau es mit den Bestien auf sich hatte, aber spannend fand ich diesen Krimi nur an wenigen kurzen Stellen. Was mir überhaupt nicht zusagte, war der stellenweise äußerst derbe Schreibstil mit etwas primitiver Wortwahl.

Mein Fazit:
Mir hat dieser Krimi leider keinen Spaß bereitet, daher vergebe ich 2 von 5 Sternen.

Werbeanzeigen

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Krimis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.