*+* Möhren, mal nicht nach meinem Geschmack *+*

Mops-und-Mohren-9783839213445_xsSilke Porath: „Mops und Möhren“                    :-D :-D

Rückentext:
Ein Mops wird Gärtner Stuttgarts charmanteste WG mit Tanja, dem Männerpaar Rolf und Chris und natürlich dem Mops Earl und Cockwood geht unter die Schrebergärtner! Doch das Idyll der Laubenkolonie ist bedroht, denn ein Investor will dort schicke Lofts bauen. Doch nicht nur das: Chris und Rolf verlieren beinahe gleichzeitig ihre Jobs und dann taucht auch noch die Ex von Tanjas Freund Arne wieder auf…

Das Cover:
Vor dem Hintergrund einer altmodischen Mustertapete sieht man die Fotomontage eines Mopses und eines Gartenzwerges. Ein Cover, das in einer Buchhandlung definitiv die Blicke auf sich zieht. Eine ungewöhnliche Zusammenstellung, aber absolut passend zum Buch.

Meine Zusammenfassung:
Tanja lebt zusammen mit Rolf und Chris sowie 2 Hunden in einer WG. Gegenüber dieser Wohnung lebt Tanjas Freund Arne. Die beiden arbeiten zusammen als Tierrettungsteam. Während Arnes Fortbildung hat Tanja viel Zeit ihren beiden Freunden im Schrebergarten zu helfen. Chris und Rolf sind nämlich frisch gebackene Parzellenbesitzer und es gibt viel zu tun. Leider scheint alle Mühe umsonst zu sein, denn der Schrebergarten soll aufgelöst werden. Auch für Tanja scheint es Probleme zu geben, denn Arne kommt nicht alleine von der Fortbildung wieder, sondern bringt seine Ex wieder. Im weiteren Verlauf der Geschichte erfahren wir, wieso sie mitkommt und welche Folgen das hat. Jedoch wird das Schrebergartenproblem das Hauptthema des Buches. Kann die Kolonie gerettet werden?

Meine Meinung:
Für den Leser, der Teil 1 nicht kennt, ist das erste Drittel des Buches etwas langweilig. Man kennt die Vorgeschichte nicht und da die Story erst später an Fahrt gewinnt, dümpelt die Geschichte langsam vor sich hin. An den verkrampft dauerlustigen Schreibstil musste ich mich erst gewöhnen, da er eigentlich nicht meinen Lesegeschmack trifft. Ab ca. der Mitte des Buches war ich dann richtig drin in der Geschichte. Mitgerissen hat sie mich aber nicht. Sie ist eher lau mit für meinen Geschmack überzogenen Highlights. Über die Art und Weise wie der Schrebergartenkolonie der Garaus gemacht werden sollte, schüttelte ich innerlich den Kopf. Die Ideen sind nicht schlecht, aber vieles ist mir hier zu plump hingeworfen. Leser, die diese Art des Schreibens und Humors mögen, werden sicher voll auf ihre Kosten kommen. Denn grundsätzlich ist die Story gut konstruiert. Nichts was vor dem finalen Ende passiert, geschieht ohne Grund. Hierauf gehe ich aber nicht näher ein, sonst greife ich dem weiteren Verlauf der Geschichte zu weit vor. Apropos Ende: Die Geschichte endet Knall auf Fall, sehr abrupt und ich frage mich warum. Viele Dinge in „Mops und Möhren“ wurden ausführlichst beschrieben, warum nicht auch die Dinge, die zum Schluss geschehen?

Über irveliest

Wie ihr euch sicher schon denken könnt lese ich sehr gerne, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch niveauvolle Romane, Kinder- und Jugendbücher. Meine Lieblingsbuchhandlungen sind unsere kleine Buchhandlung am Ort und zum ordentlichen Stöbern Thalia in der Nachbarstadt. Online stöbere ich am liebsten bei lovelybooks und auch bei Amazon nach Büchern...
Dieser Beitrag wurde unter Romane veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu *+* Möhren, mal nicht nach meinem Geschmack *+*

  1. Ich gehöre zu den Lesern, die den ersten Teil nicht kennen. Aber ich glaube kaum, dass ich von dem Buch mehr begeistert gewesen wäre, wenn ich den gekannt hätte. Mein Fall war es nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.